Heilkräuter-Fachtexte / -Test's & Geschichten

von Eurer Kräuterbine - Sabine Bröckel

Karotten, Mohrrüben, gelbe Rüben

Karotten, Mohrrüben, gelbe Rüben

Man nennt sie im deutschsprachigen Raum Karotte, Mohrrübe, Gelbe Rübe oder Wurzel, aber ihr Name „Möhre“ stammt aus dem Urgermanischen – in dieser Sprache bedeutete  „morphon“ so viel wie „gelbe Wurzel“. Meist wird die die meist orangefarbene Wurzel der Pflanze „Daucus carota ssp. Sativus“, die zu den Doldenblütlern gehört, als Gemüse zubereitet, den Hunden insMehr darüber lesenKarotten, Mohrrüben, gelbe Rüben[…]