Heilkräuter-Fachtexte / -Test's & Geschichten

von Eurer Kräuterbine - Sabine Bröckel

Öle zur äußerlichen Anwendung

Öle zur äußerlichen Anwendung

Aloe Vera Das Gel der Aloe Vera wirkt juckreizlindernd schmerzlindernd kühlend und regenerierend auf die Hautzellen, sodass die Heilung von Hautirritationen schneller voranschreitet reizmildernd entzündungshemmend   Arganöl Das Öl der Arganie ist in seiner Zusammensetzung und Wirkung einzigartig, weshalb es auch als „Gold von Marokko“ bezeichnet wird. Es besitzt einen doppelt so hohen Anteil anMehr darüber lesenÖle zur äußerlichen Anwendung[…]

Öle zur innerlichen Anwendung

Öle zur innerlichen Anwendung

Arganöl ist eines der der wertvollsten Pflanzenöle unserer Welt und wird auch als „Gold Marokkos“ bezeichnet. Es enthält eine einzigartige Kombination von Antioxidantien und acht essenziellen Fettsäuren (z.B. Oleinsäure und zweifach ungesättigte Linolsäure), besteht aus einer einzigartigen Verbindung aus den Phytosterolen Spinasterol und Schottenol und beinhaltet zu fast 80 Prozent ungesättigte Fettsäuren. Überdies enthält esMehr darüber lesenÖle zur innerlichen Anwendung[…]

Schwarzkümmel -/öl

Schwarzkümmel -/öl

Ein „Wunderöl“, von dem man sagt, es könne alle Krankheiten, außer den Tod heilen. Schwarzkümmelöl wirkt positiv auf Haut und Haare Mundhöhle, Rachen, Hals, Nase Bronchien und Lunge Herz und Kreislauf Blut und Blutgefäße Magen und Darm Niere, Leber und Galle Muskeln, Gelenke, Bänder und Sehnen Fruchtbarkeit und Immunsystem Wirkstoffe Die Samen des Schwarzkümmels enthalten:Mehr darüber lesenSchwarzkümmel -/öl[…]